Bei jeder politischen Entscheidung ist nur das eigene Gewissen ausschlaggebend. Das Ergebnis muss für das Wohl der  Prözler Bürger sein.